Auf dem grünen Sofa gesessen

Auf dem grünen Sofa gesessen

Das Thema „Bienen schützen – Was können wir in unseren Gärten tun?“ stand heute auf der Tagesordnung einer Gesprächsreihe der lokalen Bündnis-Grünen, die sich „Auf dem grünen Sofa mit…” nennt. Auf der Einladung hieß es: “Wir freuen uns auf Michael Oertel, Bio-Imker aus Kaulsdorf, der uns eine Einführung in das Thema Bienenhaltung in der Stadt […]

Mehr lesen »

Bienen-Wellness liegt im Trend

Zur Zeit gehen bei uns gehäuft Briefe ein, die uns den Gebrauch von Hyperthermiegeräten in unserer Imkerei empfehlen. Einige fragen sogar nach, ob wir nicht über ihr Produkt berichten könnten. Wahrscheinlich in der Hoffnung, weitere “Schäfchen” auf ihre Crowd-Funding-Seite zu lenken. Es scheint so, als wittert der ein oder andere Bienenheizungsbastler hier ein Geschäft mit […]

Mehr lesen »

Die Faulbrut und der Imker

Wulf-Ingo Lau vom Imkerberatungsdienst des LAVES informierte am Bienenstand der Freien Universität Berlin über die amerikanische Faulbrut. Dabei erläuterte er die richtigen Vorgehensweisen bei einem Ausbruch in Theorie und Praxis. Da gerade bei der hohen Bienendichte in Berlin, Wissen über die amerikanische Faulbrut sehr wichtig ist, haben wir an dieser Schulung sehr gern teilgenommen. Die […]

Mehr lesen »

Kreuzberger Nächte sind interessant!

Es gibt nicht nur die Kneipenszene in Berlin, nein, hier gibt es auch die Imkerszene. Selbige trifft sich alle sechs Wochen beim Imkerstammtisch in Kreuzberg. Wo sonst? Ein Vorstandskollege aus dem Landesverband und ich, waren eingeladen. Wir hatten uns sehr darüber gefreut und gleich zugesagt, weil uns der Kontakt zu den nicht organisierten Imkern in […]

Mehr lesen »

Innere Reinigung. Äußeres Wohlbefinden

Unsere Bienen bekommen als Wintervorrat Bio-Zucker, der durchaus ein besseres Winterfutter für unsere Schützlinge darstellt, als so mancher Honig. Durch diesen sehr reinen Zucker, wird die Kotblase nur minimal belastet. Ballaststoffe wären einer abfallarmen Verdauung eben nicht zuträglich. Nach einer Zeit von über 3 Monaten, sammelt sich aber doch so einiges an. Dem Menschen empfiehlt […]

Mehr lesen »

Entführung in die Welt der Honigbienen

Am 8. November kommt ein Film in unsere Kinos, der auf die sensible und durchaus zerbrechliche Welt der Honigbienen aufmerksam machen möchte. Hauptakteure in “More than honey” sind zum einen ein Schweizer Hochlandimker ohne nennenswerten Agrareinfluss und zum anderen ein Ami, der Imkerei als Großindustrie betreibt. Beide kämpfen mit toten Bienen deren Krankheiten verschiedene Ursachen […]

Mehr lesen »

Jungvölker geben Gas

Bei uns geht nicht der “X3 3.0d” oder “A6 RS” ab, wie Schmitts Katze, nein, bei uns sind’s die Jungvölker. Selbige hatten bei der Beschleunigung von 0 auf 100 einen Spitzenverbrauch eines 1:1-Zuckerwassergemisches von einem Liter pro Stunde, und das bei grüner Biolandplakette – Hui! Jetzt, mit Reisegeschwindigkeit, ist es immer noch ein Liter am […]

Mehr lesen »

Brennstempel halfen nicht

Seit knapp einer Woche stehen einige unserer Bienen im Raps. Vor allen die Patienten haben wir dorthin gebracht, damit sie sich schön entwickeln können und bis zur Akazienblüte groß und stark werden. Leider mussten wir bei unserem heutigen Besuch am Stand aber feststellen, dass sie erst einmal als Objekt für Mutproben herhalten mussten. Einer der […]

Mehr lesen »

Das Bienenbefinden wird getestet

Um mit den Bienen Wandern gehen zu können, braucht es eine Seuchenfreiheitsbescheinigung die nach einer amtlichen Inaugenscheinnahme der Bienen oder Laboruntersuchung des Futterkranzes ausgestellt wird. Diese Regelung gilt aber in Berlin nur noch dieses Jahr. Auch wenn der Imkerverband Berlin in Zusammenarbeit mit dem Länderinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf allen, in seinen Vereinen organisierten […]

Mehr lesen »

Bienensterben

Obwohl unsere Bienen dieses Jahr vergleichsweise gut durch den Winter gekommen sind, und auch kooperierende Imkereien dbzgl. eher Gutes zu berichten haben, gibt es in der Presse auch dieses Jahr wieder eine große Anteilnahme am alljährlich in Deutschland stattfindenden Bienensterben. Nach dem die Krankheit der Amarikanischen Honigbienen, Colony Collapse Disorder (engl.; kurz CCD) bzw. Völkerkollaps, […]

Mehr lesen »