Empfehlungen von Kollegen

Von einer Integration, beispielsweise von Facebooks Social Plugins, erhoffen sich derzeit die großen Kleinanzeigen-Plattformen das große Geschäft im Internet. Denn es kauft, so die Argumentation, ein Kunde viel eher von einem Verkäufer, wenn dieser ihm über Facebook-Freunde empfohlen wurde. Im imkerlichen Leben braucht es dazu kein Internet, nur Imkerkollegen, und so haben wir uns auf […]

Mehr lesen »

Umzug ins gläserne Domizil

Der kleine Schwarm, der sich’s auf einem Hochhausbalkon bequem machen wollte, durfte heute umziehen. Spannend war aber noch die Frage, ob a) bei der mühsamen Kehraktion beim Einfangen, auch die Königin “erwischt” wurde und b) sie dabei keinen Schaden genommen hat. Also war heute der Tag des Stifte suchens. Alle Mittelwände waren binnen letzter Woche […]

Mehr lesen »

Balkon-Schwarm gefangen

Nun ist er doch in die Sitzecke eingezogen – der Schwarm. Heute Abend habe ich ihn mühsam aus der verwinkelten Balkonsitzkonstruktion rausgekehrt. Da er nur ca. 3 Kilogramm wiegt, genau das Richtige für unseren Schaukasten. Also wurde er in der Schwarmfangkiste gleich neben dem Schaukasten aufgestellt, da es schon spät am Abend war, das Flugloch […]

Mehr lesen »

Imker-Knatsch

Hoch her gehts gerade bei der Bewertung der diesjährigen hohen Bienenverluste. Im Verein sprechen wir über durchschnittlich 25 Prozent Verluste, und auch die Großimkereien klagten schon im Dezember über 20 Prozent Ausfall. Und das alles bei, für die Varroabehandlung, günstigen Witterungsbedingenen letztes Jahr. Da klingen die zurückhaltenden Aussagen der Bieneninstitute von ca. 15 Prozent Völkerverlusten […]

Mehr lesen »

Schweriner Maß

Während sich heute die nicht ausgelasteten Teile der Bevölkerung, in der Berliner Innenstadt zum Steinewerfen mit er Polizei trafen, bekam ich Besuch von einem Kollegen. Er hat letztes Jahr einen Bienenstand übernommen und nun eine Vielzahl von, für ihn als Zander-Imker, unbrauchbaren Flachzargen samt Rähmchen geerbt. Da er weiß, dass wir immernoch an der Vergrößerung […]

Mehr lesen »

Bienen in die Kisten!

Während des Abholens unserer neuen Dailenaar Kaninchen, beim Züchter in unserer Nachbarschaft, fragte mich nun zum zweiten mal die Frau des Hauses, ob und wie sie denn auch Bienen halten könne. Sie wolle eigentlich nur gucken, etwas Gutes für die Natur tun und ein bisschen Honig ernten. Das sind die Anforderungen an die Bienenhaltung von […]

Mehr lesen »

Wenn der Bärlauch blüht, ist’s mit der Ernte vorbei

Natürlich ist solch ein Gram verfrüht, zumindest für die Imkerei! Nun, nach dem Genuss von zuviel Honigmet, könnte man so reimen, denn wir freuen uns auf die anstehende Bärlauchblüte und hoffen auf einen guten Ertrag. Für Köche oder Fleischer hingegen, ist die Bärlauchernte mit der Blüte nun aber tatsächlich vorüber. Bärlauch, ist seit einigen Jahren […]

Mehr lesen »

Emergenz – Selbstorganisation ohne Gesamtverantwortung

Die Frage nach dem Entstehen von Internet-Gemeinschaften aus dem Nichts und das Interesse an sozialen Systemen emergenter Ordnung haben mich zur Imkerei gebracht. Die Faszination von individuell verteilten Aufgaben in einer Selbstorganisation ohne jegliche Gesamtverantwortung ist ein Phänomen, was man vor allem bei Bienen bewundern und bestaunen kann. Auch Steven Johnson ging das mit Ameisen […]

Mehr lesen »

Der neue Bienenschaukasten

In jede ambitionierte Imkerei, gehört ein Schauksten, wo Besucher einen kleinen Einblick in das Leben eines Bienenvolkes erhalten können. Bei unserer Imkerei musste nun ein Neuer her. Leider ist für unser Standmaß, 2/3 Langstroth auch “Schweriner Maß” genannt, kein solcher Schaukasten erhältlich, also mussten wir wieder selber ran. Wichtigste Anforderung für uns war die Wetterbeständigkeit […]

Mehr lesen »

Ständige Verbesserung, der Weg zum Erfolg

Kaizen, so nennt sich eine japanische Arbeitsphilosophie, wonach auch wir unsere Imkerei führen. Kleinschrittige, ständige Verbesserung steht im Mittelpunkt dieses Ansatzes, der zusammen mit Lean Development oder Kanban, vor allem in den Entwicklungsabteilungen der Informationstechnologie gerade sehr angesagt ist. Die Wanderimkerei stellt hohe Ansprüche vor allem an die Beuten – die Bienenbehausungen. Das ständige Transportieren […]

Mehr lesen »