Hortgruppe war zu Besuch

Schon vor den Berliner Schulferien im Mai wurde ein Termin mit einer Schule aus Schöneweide vereinbart. Und so kamen heute die Kindergärtnerinnen mit 35 Schulkindern im Schlepp zu Besuch in unsere Imkerei. Immer wieder erstaunlich für uns ist der unterschiedliche Kenntnisstand über Honig und Bienen bei den Kindern. Diesmal waren selbst die verschiedenen Bienenwesen kein […]

Mehr lesen »

Wir sind jetzt über 750 Imker in Berlin

Immer mehr Städter nutzen ihre Hinterhöfe, Dächer oder Balkone, um dort Bienenstöcke aufzustellen. Mitten in der Stadt haben die Bienen ein vielfältigeres Nahrungsangebot als auf dem Land und haben zudem keine Pestizide zu fürchten. Wenn hier Gefahr droht, dann nur von Frontscheiben fahrender Autos. Diesen Aufschwung spüren wir schon länger im Berliner Imkerverband. Vor zwei […]

Mehr lesen »

Kurzweilige Buchlesung mit Erika Mayr fand Anklang im Neuköllner Heimathafen

Gestern fand eine Buchlesung im alten traditionellen Neuköllner Heimathafen statt. Das alte Berliner Kulturbauwerk, bildete dafür einen sehr angenehmen Rahmen. Über 100 Gäste wollten dabei sein, wenn Erika Mayr ihr neues Buch “Stadtbienen” vorstellt. Auf dem Talksofa nahm, neben der Moderatorin und Erika Mayr, auch Wolfgang Friedrichowitz platz. Als sehr erfahrener Imker mit über 30 […]

Mehr lesen »

Wie sich Designer den Umgang mit Bienen vorstellen

Imkern in der Stadt ist gerade schwer im kommen, gerade in einer Stadt wie Berlin. Es ist ja so, dass selbst die hippen Großstädter, ohne Terrasse, Balkon oder Vorgarten, aber mit Wohnungen aus viel Glas, Stahl und Sichtbeton, sich mit Bienen beschäftigen wollen. Scheinbar genau für diese Personengruppe, hat sich ein Designer die genau passende […]

Mehr lesen »